Unser Anwesen ist schon seit 1280 nachgewiesen und seither in der Obhut der Familie.

Großvater Bernhard Schulze Osthoff hat das Zentralgebäude nach einem Brand 1912 neu einrichten lassen.

Münsterländer Architekturformen verbinden sich mit westfälischer Bautradition.

Dieses Erbe hat die Familie Schulze Osthoff in jahrelanger aufwändiger Handarbeit restauriert

und der neuen Nutzung als Hotel angepasst. Uns ist Tradition wichtig, aber wir leben sie in der Gegenwart.

Daher wollen wir Ihre besonderen Anlässe lebenswert machen: beim gemütlichen Essen,

beim heiteren Feiern oder bei einer Tagung in angenehmer Atmosphäre.

Alfons Schulze Osthoff

Inhaber

 

 

Mechtild Hemkemeyer

Veranstaltungs-Managerin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landhaus Schulze Osthoff | Inhaber: Alfons Schulze Osthoff | Einener Dorfbauerschaft 14 | 48231 Warendorf-Einen | Tel.: +49 2584 1029